Runder Tisch am 13.09.2021, 19.45 Uhr

hiermit laden wir Euch zum nächsten Runden Tisch am 13.09.2021 um 19.45 Uhr ein. Da die Corona-Lage sehr unsicher ist und gerade nach den Sommerferien wieder mit steigenden Zahlen gerechnet werden muss, wird die Veranstaltung leider auch diesmal virtuell als Zoom-Konferenz stattfinden: Der Check-In erfolgt ab 19.30 Uhr.

Schwerpunktthema des Abends ist ein Vortrag von Volker Maschmeyer „Grundzüge der Soziokratie“. 

Zu Beginn des Abends wird es wie immer eine kurze Vorstellungsrunde der anwesenden Wohnprojekten geben.

Um Euch einen entsprechenden Link zusenden zu können, brauchen wir Eure Anmeldung mit Eurer email-Adresse (falls sie von der Absende-Adresse abweicht) bis spätestens Mittwoch, den 08.09.2021. Wir senden Euch dann den Link zu. Die Ansprechpartner*innen der Projektgruppen, die im Förderverein sind, bekommen den Link auch ohne Anmeldung und können diesen dann an ihre Mitglieder weiterleiten.

Wenn Ihr Mitglied einer Projektgruppe seid und Euch am 13.09. zum Zoom-Meeting anmeldet, setzt bitte Euren Gruppen-Namen vor Euren eigenen Namen, dann fällt die Zuordnung und ggfs. spätere Kontaktaufnahme leichter.

Besonders aufmerksam machen möchte ich auf eine Veranstaltungsreihe im Oktober diesen Jahres des Fördervereins „Gemeinsam Wohnen Jung+Alt“ und der Stadt Darmstadt – Amt f. Wohnungswesen: „Gemeinschaftlich Wohnen – Wie geht das?“

Gerade für Projekte in der Gründungsphase, aber auch für allgemein Interessierte ist das ein gutes Angebot, um einen Einstieg in das Thema zu bekommen! Die Einladung zu dieser Veranstaltungsreihe befindet sich im Anhang und darf gerne an Interessierte weitergeleitet werden.

Unterstützung durch die Stadt Darmstadt

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat zur Unterstützung von
gemeinschaftlichen Wohnprojekten (z. B. Sonderwohnformen wie
Wohnprojekte von Genossenschaften und Bau- und Wohngruppen) eine
Koordinierungsstelle beim Amt für Wohnungswesen  neu eingerichtet.

Die Koordinierungsstelle soll als Anlauf- und Lotsenstelle für Interessierte Fragen beantworten und Kontakte herstellen. Im Einzelnen
sollen zu laufenden und geplanten Projekten Informationen gegeben
werden. Die Lotsenfunktion soll die Verbindung der Interessierten zu
allen Akteur*innen, wie zum Beispiel zum Sozialdezernat, zur
Stadtplanung, zur Bauaufsicht und zum „Runden Tisch Gemeinschaftlich
Wohnen -Darmstadt“ ermöglichen. Hierbei soll der Erfahrungsaustausch und neue Gruppenfindungen und  Projektgründungen möglichst breit
unterstützen werden.

Für Rückfragen steht Ihnen das Amt für Wohnungswesen, Herr Großhaus
unter 06151/13-2435, Frankfurter Straße 71, 64293 Darmstadt, in der Zeit
von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, oder unter
wohnungsamt@darmstadt.de zur Verfügung.