86. Runder Tisch am 26.02.2024 um 19.30 Uhr

hiermit laden wir Euch zum nächsten Runden Tisch „Gemeinschaftlich Wohnen – Darmstadt“ am 26.02.2024 um 19.30 Uhr ein.

Diesmal sind wir im großen Gemeinschaftsraum von Zusammenhaus Lincoln, Mahalia-Jackson-Str. 17, 64285 Darmstadt, zu Gast.  Die nächste Straßenbahnhaltestelle heißt „Lincoln-Siedlung“.

Die Veranstaltung ist öffentlich, also gerne die Einladung weiterleiten! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Inspiriert von der Vorstellung des Gemeinschaftskompasses durch Eva Stützel beim letzten Runden Tisch ist das Schwerpunktthema an diesem Abend ein Erfahrungsaustausch zum Erhalt bzw. zur Weiterentwicklung der Projektidee bei Bewohner:innenwechsel: Neue Menschen im Projekt: Weiter wie immer oder Alles neu?

Für einen ersten Erfahrungs-Input konnten Barbara Kienitz-Vollmer vom Projekt WohnSinn 2 und Luise Schmidt vom Projekt WohnArt3 gewonnen werden. Wir freuen uns auf weitere Erfahrungen und Ideen sowie einen fruchtbaren Austausch!

Wie immer wird es auch eine Runde mit Kurzvorstellungen der anwesenden Wohnprojekte geben.

Hier noch ein Hinweis zu einem Podcast zum Wohnen auf einem Darmstädter Wagenplatz:

https://www.echo-online.de/panorama/aus-aller-welt/4-meter-tief-wohnen-auf-wenigen-quadratmetern-3238796

Themenvorschläge für den Schwerpunkt immer gerne per Mail an:
birgit.diesing@wiragentur.de

Nächste Häppie Hour für Neuinteressierte und „alte Hasen“ am Freitag, den 01.03.2024 um 18 Uhr

Hervorgehoben

Wir treffen uns im AGORA-Lokal beim gleichnamigen Wohnprojekt am Ostbahnhof, Erbacher Straße 89A, Darmstadt. Die nächste Bushaltestelle heißt „Ostbahnhof“

Hier findet zum einen ein anregender Austausch zwischen schon in einem Projekt wohnenden Menschen statt und zum andern können sich Neuinteressierte unverbindlich kennenlernen und über Gemeinschaftliches Wohnen und Projekte im Aufbau informieren. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach kommen und reinschnuppern.

Weitere Häppie Hour Termine sind für den 19.04., 01.06., 16.08. und 11.10. 2024 geplant. Bitte schaut aktuell noch mal rein, ob sich was geändert hat.

Wir wünschen Euch einen guten Winter und ein erfreuliches Neues Jahr 2024!

Angelica, Helene und Inge

Nächstes Treffen der Wohnprojekt-in-Gründung-Gruppe „Gewächshaus“ am Sonntag, den 17.03.2024 um 14.30 Uhr

Das nächste Treffen der Wohnprojekt-in-Gründung-Gruppe „Gewächshaus“ findet am Sonntag, den 17.03.2024 um 14.30 Uhr statt.

Ort: Agora, Erbacher Straße 89, 64287 Darmstadt, kleiner Seminarraum

Neue Leute sind herzlich willkommen.

Inhaltliche Stichworte der Gruppe sind:
– als kleines Projekt geplant (10-20 Personen)
– verbindlich-persönlich
– nachhaltig-politisch
– in Darmstadt oder Umgebung, gute Verkehrsanbindung erforderlich

Bei Interesse bitte vorab melden bei Frank Hargina

Email: f@hargina.de

Der nächste Wohnprojektetag am 07.09. 2024 ist in Planung!

Save the date!

Der nächste, 9. Wohnprojektetag  ist in Vorbereitung und findet am 07.09.2024 von 14 – 18 Uhr im Justus-Liebig-Haus statt.

Gemeinschaftliche Wohnprojekte, Koordinationstelle und Förderverein stellen sich vor, das rotzfreche Spielmobil wartet auf Kinder, geladene Gästen treten in Dialog mit uns.

Wir freuen uns auf euch!

Mehr Infos im Frühjahr 2024.

 

 

Film: „Besser gemeinsam als einsam?“ Einblicke in die Darmstädter Wohnprojekteszene

Hervorgehoben

Filmpremiere am gelungenen 8. Wohnprojektetag 2022!

Hier ist der Link zum Anschauen… (falls der Direktlink nicht funktioniert, kopiert einfach die Adresse und startet ihn im Browser)

https://vimeo.com/729122706/1b6ca96893

Der Film zeigt einen eindrucksvollen Einblick in das Leben dreier unterschiedlicher Wohnprojekte in der Lincoln Siedlung. Sie stehen stellvertretend für die neun Wohnprojekte in der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Initiiert haben den Film die Vorstandsfrauen des Fördervereins, Gemeinsames Wohnen Jung und Alt, Darmstadt, die im Film auch die gute Vernetzungsstruktur in der Stadt aufzeigen. Mit Waref Abu Quba hatten sie genau den Darmstädter Filmemacher gefunden, dem es gelingt, in Bildern zu sprechen und die emotionale Seite des Themas zu zeigen. Der Film wurde beim Wohnprojektetag 2022 in Darmstadt mit Begeisterung aufgenommen.

Ein Film von:
Waref Abu Quba

Gefördert von der Wissenschaftsstadt Darmstadt
Danke an:
Bürgermeisterin Frau Barbara Akdeniz
Ewald Breit

WohnTraum sucht private Darlehensgeber

Liebe Interessierte an einem Förderdarlehen,
die „WohnTräumer:innen“ sind ein sozial-ökologisches Wohnprojekt engagierter
Menschen unter dem Dach der WohnSinn eG. Gerne möchten auch wir uns den
„Traum des gemeinsamen Wohnens & Lebens“ erfüllen und arbeiten bereits viele
Jahre erfolgreich an unserem Projekt „WohnTraum Ludwigshöhe Darmstadt“.
Wir planen einen Neubau mit ca. 40 genossenschaftlichen Mietwohnungen, im
energieeffizienten Passivhausstandard mit Solaranlagen und Grauwassernutzung,
Car/Bike-Sharing, Nachbarschaftshilfe und vieles mehr.
Wie kannst Du uns unterstützen und welche Vorteile hat ein Förderdarlehen für
Dich? Die Idee des Förderdarlehen (Privatdarlehen) für genossenschaftliche
Wohnprojekte ist:
• Du förderst ein ökologisches und soziales Non-Profit-Wohnprojekt.
• Du investierst in eine transparente, nachhaltige und zweckgebundene
Geldanlage.
• Du erhältst eine attraktive und feste Verzinsung (ca.1,8% p.a.)
Weitere ausführliche Informationen und Details findest Du in unserem aktuellen
Prospekt WohnSinn-Darlehen-Flyer-01-2022-Web.pdf (wohnsinn-darmstadt.de) und
auf der Webseite www.wohnsinn-darmstadt.de.
Bist Du an einem Darlehen interessiert, bitten wir Dich schon jetzt um eine
Rückmeldung.
Gerne nehmen wir Dich unverbindlich in die Liste der Interessierten auf.
Dazu schreib uns einfach eine Mail mit Deinen Kontaktdaten und der gewünschten
Anlagesumme an darlehen@wohntraum-da.de
Voraussichtlich im 1.Quartal 2023 werden wir Dich vorrangig mit allen aktuellen
und verbindlichen Details (Zinshöhe, Laufzeiten etc.) informieren.
Vielen Dank
Liebe Grüße
Das WohnTräumer:innen-Team

Bei Interesse sende uns eine E-Mail an: darlehen@wohntraum-da.de
Weitere Infos unter:
www.wohnsinn-darmstadt.de
WohnSinn-Darlehen-Flyer-01-2022-Web.pdf (wohnsinn-darmstadt.de)

+++ FLYER +++

Im Januar 2021 haben wir einen Flyer für alle Interessenten der Wohnprojekte-Szene Darmstadts erstellt. Naturgemäß sind einige Daten überholt, wir sind bemüht, auf der restlichen website alles zu aktualisieren. Bitte auch dort nachlesen. Danke.

Hier geht es zum Download

Unterstützung durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat zur Unterstützung von
gemeinschaftlichen Wohnprojekten (z. B. Sonderwohnformen wie
Wohnprojekte von Genossenschaften und Bau- und Wohngruppen) eine
Koordinierungsstelle beim Amt für Wohnungswesen  neu eingerichtet.

Die Koordinierungsstelle soll als Anlauf- und Lotsenstelle für Interessierte Fragen beantworten und Kontakte herstellen. Im Einzelnen
sollen zu laufenden und geplanten Projekten Informationen gegeben
werden. Die Lotsenfunktion soll die Verbindung der Interessierten zu
allen Akteur*innen, wie zum Beispiel zum Sozialdezernat, zur
Stadtplanung, zur Bauaufsicht und zum „Runden Tisch Gemeinschaftlich
Wohnen -Darmstadt“ ermöglichen. Hierbei soll der Erfahrungsaustausch und neue Gruppenfindungen und  Projektgründungen möglichst breit
unterstützen werden.

Für Rückfragen steht Ihnen das Amt für Wohnungswesen, Herr Großhaus
unter 06151/13-2435, Frankfurter Straße 71, 64293 Darmstadt, in der Zeit
von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, oder unter
wohnungsamt@darmstadt.de zur Verfügung.